Helga hilft Hamburg 6HELGA

HILFT

 

Komödie von

RENÉ HEINERSDORFF

 

 

3 D, 2 H / var. Dek

 

UA 11. November 2021 Theater am Dom, Köln

Pr. 01. Juli 2022 Komödie im Winterhuder Fährhaus, Hamburg

 

 

Helga hilft Hamburg 6Die Familie Wethmeyer ist eine klassische Patchworkfamilie, in der sich etliche, ständig wechselnde Fronten bilden. Und so sehr sie in den letzten Jahren eine erhebliche Stabilität bewiesen hat, so sehr gibt es auch ständig Tendenzen von Mitgliedern der Familie, die aus diesem Konstrukt aussteigen wollen. Liebschaften, Midlife-Krisen, Wechseljahre, Frustrationen und Hoffnungen gefährden dieses Gebilde immer öfter.

 

Bei dem alljährlich stattfindenden Osterfest hat sich in diesem Jahr nun Tante Helga angesagt, die bekannt dafür ist, dass sie stets an das Gute im Menschen glaubt, das man nur aufdecken muss. Und in ihrem Willen, allen zu helfen, ruft sie ein Chaos hervor, das ohne sie nie entstanden wäre. Ihr absoluter Glaube an die Kraft der Wahrheit ist dabei besonders dramatisch. Sie hat ein paar Informationen gesammelt, mit deren Hilfe sie glaubt, alle wieder zusammen zu bringen. Die allerdings hätte sie besser für sich behalten...

 

 

 

und das sagt die Presse:

 

„Gern folgt das Publikum am Winterhuder Fährhaus dem Stück 'Helga hilft' [...] [das] jetzt an der Komödie Winterhuder Fährhaus eine bejubelte Premiere feierte. [...] Heinersdorffs Komödie ist leichte Kost für ein Publikum, das sich amüsieren möchte, ohne schwerwiegende Problemstellungen bewältigen zu müssen. [...] Doch man folgt den Figuren mit ihren kleinen Unzulänglichkeiten und Überspanntheiten gern." (Hamburger Abendblatt)

 

„Claudie Rieschel als Helga - das ist herrlich anzusehen. [...] Der Clou - bevor sich Helga für die reine Wahrheit entscheidet, wird das Publikum befragt. [...] Das Stück ist rasant. Und immer, wenn man denkt, mehr Verwicklung geht nicht, dann bricht noch mehr Chaos aus. Das ist sehr unterhaltsam. [...] Die Familienkomödie ist gute Unterhaltung, mit durchweg tollen Darstellern und einer ziemlich durchgeknallten Helga." (Kulturjournal NDR 90,3)

 

Hinreißend als Wahrheitsverdreherin mit Helfersyndrom: Bühnen- und TV-Star Claudia Rieschel [...]. Ihr hat Erfolgsautor René Heinersdorff [...] die Paraderolle seiner gleichnamigen Boulevardkomödie auf den Leib geschrieben. Charmant und humorvoll wickelt sie als Helga die immer wieder von ihr angesprochenen Zuschauer:innen im Nu um den kleinen Finger [...]." (Hamburger Morgenpost)

 Helga hilft Hamburg 7

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

HEINERSDORFFRené Heinersdorff wurde am 29. September 1963 in Düsseldorf geboren. Nach einem Studium der Germanistik und Philosophie, erhielt er bei Harald Leipnitz seine Ausbildung zum Schauspieler und Regisseur, sowie die Gesangsausbildung bei Ruth Grünhagen. Heinersdorff, dessen Großvater einen Konzertsaal besaß und dessen Eltern eine Konzertagentur betrieben, kam schon früh mit der Welt der bildenden Künste in Kontakt. 1994 gründete Heinersdorff das Boulevardtheater Theater an der Kö. Bekannt wurde er aber als Darsteller in der Sitcom Drei Mann im Bett, und vor allem als Lothar Fuchs in „Die Camper“ auf RTL. Neben seinem Engagement für sein eigenes Theater an der Kö in Düsseldorf wirkt er als Autor und Regisseur auch in Köln für das von seiner Mutter Barbara eröffnete Theater am Dom.

2016 übernahm er als drittes Haus das 1991 eröffnete "Theater im Rathaus" in der Essener Innenstadt, in 2021 wurde er Intendant und Miteigentümer der Komödie im Bayerischen Hof, München.

 

Aus seiner Feder sind mittlerweile u.a. folgende erfolgreiche Stücke entstanden: ZÄRTLICHE MATCHOS, SEI LIEB ZU MEINER FRAU, KLEINE SÜCHTE…AHOLICS und ENDSTATION IRGENDWO, AUFGUSS und KOMPLEXE VÄTER.

 

 

 

 

 

 

Fotos © Oliver Fantitsch

drucken nach oben
Datenschutzrechtliche Hinweise | Impressum | Disclaimer

© 2021
AHN & SIMROCK Bühnen und Musikverlag GmbH
Hamburg
Um unsere Webseite ahnundsimrockverlag.de optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz
OK